CLICK HERE FOR BLOGGER TEMPLATES AND MYSPACE LAYOUTS »

Dienstag, 17. Februar 2009

Karneval auweia.... und 0.0 Comeback

Tja der erste Teil der Überschrift hat nicht unbedingt mit EVE zu tun aber naja Karneval ist ja auch nur einen Rollenspiel mit viel viel Alk :) . Die Tage ab dem kommenden Donnerstag werden evtl. anstrengend.... Karneval an sich ist nun wirklich nicht mein Ding (komme auch nicht aus dem Rheinland) aber die Partys sind doch recht unterhaltsam und man kann leichter demje Frauen mit nachhaus nehmen zum „weiterfeiern“ (hoffe die bleiben net alzu lang in der früh *fg* )

So zurück zu EVE

EX-BOB hat sich ja relativ gut gefangen muss man Ihnen lassen. Auch sieht man die GOONS wie sie Ihre Systeme südöstlich einstampfen und sich in Richtung KENZOKU bewegen um sich dort auf Dauer nieder zu lassen. Einige Systeme konnten sie KENZOKU auch schon abluxen denke das wird nicht nur bei diesen Systemen bleiben. Also wie immer es bleibt spannend die nächsten Wochen/Monate wie es sich entwickelt. Vlt. können sich die Goons ja wirklich in DELVE und Querious festbeissen. An verschiedenen Killboards konnte man auch sehr gut erkennen das beide Seiten keine Kosten und Mühen gescheut haben bei Frontkämpfen. Nur frage ich mich wie Kenzoku oder auch Goons ihre Capverluste einfahren wollen ? Kenzoku kann ansich keine Caps momentan bauen ohne eine bestimme SOV Stufe und Goons wenn sie denn wirklich alles einreissen natürlich auch nicht. Vermutlich lassen sie sich die Cap´s über Ihre Verbündeten bauen. Oder aber ich irre mich und man kann schon mit SOV 1 Super-Cap´s bauen was ich aber bezweifle....

Bei uns im Norden als Majesta läuft momentan noch alles ruhig. Ein Teil beteiligt sich zwar doch im EX-Bob Konflikt aber der Großteil ist oben geblieben um weiter die Infrastruktur auf Perfektion zu bekommen weil solange halten wir das Gebiet in Vale ja noch nicht. Man muss sich sozusagen erstmal einleben.

Ich für meinen Teil war dem 0.0 sehr lange fern und habe Handelsgeschäfte innerhalb des Empirer getätigt was meiner Corp glaube ich nicht sonderlich gefällt -.- . Wir sind nunmal eine 0.0 Corp. Wir verlangen ja auch von unseren Member das wenn sie sich im Empire aufhalten das es sich um einen Kurzurlaub handelt.... Und als EX-Direktor bzw. noch-Direktor sollte man dies auch tunlichst einhalten und als gutes Vorbild voran gehen.... Naja mein Kurzurlaub dauert nun schon recht lange an seit dem Ende der Max – Kampagne im ?November?. Aber man muss auch dazu sagen seitem war ich nicht nur im Empire da ich mir doch auch eine Auszeit genommen habe zwar weiter geskillt aber einfach mal abschalten musste mal sein.

Seit Anfang diesen Jahres bin ich nun wieder aktiver geworden aber kann mich immernoch nicht richtig vom Empire trennen.... Ist recht wollig warm hier :P . Aber dennoch das PvP fehlt !! Da muss mal wirklich mal wieder was in diese Richtung geschehen. Erstmal aber noch den Handel abschliessen und dann PvP – Materialien einkaufen und ab ins 0.0 zum verpulvern. Kann ja nun wirklich nicht so lange meine Corp – Kamaraden im Stich lassen. Sie kämpfen und sterben für die Corp/Ally und ich mach mir nen Lenz im Empire. So geht das ja auch nicht !!!

Also 0.0 nicht lange und du hast mich zurück !!!! hoff ich dich doch..... =)

Freitag, 6. Februar 2009

BOB Version 1.0 verschwunden BOB Version 2.0 im kommen

Tja wie schon bekannt BOB in dem Sinne gibt es nicht mehr.

Die Theorien wie es zum Fall gekommen ist sind sehr unterschiedlich. Die einen behaupten es war ein Accounthacking die anderen sagen es war ein ranghoher Direktor dem es als BOB-Spy so gut gefallen hat das er übergelaufen ist und die Allianz BOB runiert hat indem er viele ISK und Assets mit zum Feind genommen hat. Gegangen soll er auch sein weil die (EX) - BOB Führung ihn absägen wollte.

Wenn es Accounthacking war ist es echt eine riesen Schweinerei auch wenn ich BOB nicht mag und auch BOB damals zweifelhafte Aktionen betrieben. (NC Goons etc) Dennoch wäre das eine unschöne Aktion.

Wenn es so war das ein BNC(BOB) Direktor die Ally verlassen und geschlossen hatte weil er sich in seiner Eitelkeit angegriffen gefühlt hat (wird abgesägt siehe oben) dann sieht die Sache wieder anders aus. Das passiert tagtäglich in EVE zwar nicht in solch großen Rahmen aber es passiert.
Wer kennt es nicht das ein CEO weil er kein "Bock" mehr auf seine Leute hat das CORP - Konto leert und die Corp mitsamt ISK und Asset´s verlässt. Im Grunde ist das nun BOB passiert.

Keine feine Art aber für mich ok. Gamehacking ist dagegen ein NOGO ! Was nun wirklich passiert ist wird sich vlt. irgendwann klären.

Entegegn meiner Erwartung hat BOB V 2.0 alias KENSOKU heute SOV 1 erreicht. Ich dachte das geht erst nach 7 Tagen aber es liegt wohl daran das die POS´en eh schon ewig dort stehen weil sie wurden ja nicht neu hingestellt. Damit ist dann natürlich die SOV 1 erklärt. Somit macht es einfallenden Aasgeiern äh pardon anderen Allianzen es schwer die Stationen dort abzujagen. Aber es sind wohl gestern schon einige gefallen aber das sollte nicht weiter schlimm sein soweit ich gelesen haben bleiben 17 erhalten.

Natürlich wird es schwer für BOB ähm KENSOKU sein die Systeme zu halten. Cynojammers wie auch Jumpbridges kann man erst aber einer höheren SOV reaktivieren und das dauert ca2-3 Wochen. Also gesichert ist KENSOKU noch nicht aber ich glaube sie werden sich erholen.

Ich wünsche den Member von EX-BOB glück dafür. Aber mal ehrlich ein wenig habt ihr es ja verdient da BOB nunmal kein Unschuldslamm war in Sachen Metagaming. Aber der "einfache" BOB Member kann ja nichts dafür bwz. bekommt ja auch nicht alles mit.....

Sei´s durm ihr packt das schon. Hoffe dann kommen auch wieder schöne Fights !!!

Bin auch gespannt wie sich das auf den Markt auswirken wird. Weil nun werden für lange Zeit Moonminerlien und auch normale Mins wegfallen die sonst aus diesen Teil des EVE-Universums gekommen sind. Ich glaube da wird einiges teurer werden.... Wer vorher vlt. einkauft kann in 1-2 Moanten vlt daran proftieren.... nur so als Wink.... :P
Auch wird es Auswirkungen auf die T2 Produkte haben da bekannterweise BOB nunmal ein großen Teil der T2 BPO´s hält. Da werden wohl die Produktionen auch zurück geschraubt werden.... und ob das Inventen das kompensieren kann.... das bezweifel ich

So bis bald wieder....Die nächsten Wochen werden bestimmt interessant werden :)

Grüße !

PS : Also an KENSOKU kann ich mich nicht gewöhnen.....schlimmer Name....

 
Impressum COPYRIGHT der BILDER und INHALT liegt bei den jeweiligen Künstlern, Autoren und Firmen. Ohne Genehmigung der jeweiligen Künstler und Autoren darf NICHTS von dieser website für private oder gewerbliche Zwecke benutzt oder veröffentlicht werden. Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Auf dieser Seite können solche Links zu finden sein. Für all diese Links gilt: Ich betone ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Website und mache mir ihre Inhalte nicht zu eigen. COPYRIGHT NOTICE: EVE Online, the EVE logo, EVE and all associated logos and designs are the intellectual property of CCP hf. All artwork, screenshots, characters, vehicles, storylines, world facts or other recognizable features of the intellectual property relating to these trademarks are likewise the intellectual property of CCP hf. EVE Online and the EVE logo are the registered trademarks of CCP hf. All rights are reserved worldwide. All other trademarks are the property of their respective owners. CCP hf. has granted permission to EvE Blog to use EVE Online and all associated logos and designs for promotional and information purposes on its website but does not endorse, and is not in any way affiliated with, EvE Blog. CCP is in no way responsible for the content on or functioning of this website, nor can it be liable for any damage arising from the use of this website.